Neueste Nachrichten (in Englisch): (am laden..)

mcmannehan

Members
  • Gesamte Inhalte

    109
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

3 Neutral

1 folgt dem Benutzer

Über mcmannehan

Contact Methods

  • Website URL
    http://

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Ihr Name
    Manfred Wedel
  • Location
    Thailand

Letzte Besucher des Profils

12.363 Profilaufrufe
  1. Muss mal gesagt werden.

    Tja, wer sich angesprochen fühlt ist selbst schuld. Betroffene Hunde bellen heißt es so schön. Ich habe hier niemand persönlich angesprochen oder verurteilt es ist nur schade wie diese Forum für Hilfen missbraucht wird. Es geht um Hilfen für den Grundcode und nicht für irgendwelche Erweiterungen die den Core Code ändern oder erweiteren. Seit es osC gibt, seit 2000 kenne ich die Probleme, die durch unsachgemäße Änderungen von Usern entstehen und ich helfe vielen Usern bei echten Problemen. Dies artet aber in lezter Zeit hier in diesem Forum aus und mehr und mehr gibts Fragen zu Code Änderungen die einfach zu lösen sind, wenn man sich dann mit PHP und Javascript und CSS und dem Code von osC auskennt. Viele erschleichen sich hier Leistungen ohne das notwendige Wissen zu haben, soll am besten die Lösung gepostet werden. Und, wenn keiner antwortet, heiß es gleich das Forum ist tod. Und es ist nicht tod. Die Admins und die Entwickler von osC kennen sich aus und auch Profis die das Programmieren von Grund auf gelernt haben. osC gehört zu den besten Freeware Online Shops die es gibt und generell sind Hilfen im Forum kostenlos. Aber Fragen die zu erhebliche Änderungen am Code führen, haben nichts mit Hilfen zu tun, sondern mit erschleichen von Leistungen, die von einem Profi effizient und Code technisch richtig gelöst werden. Seit osc 2.3 sogar ohne Core Code Änderungen, da modular programmiert.
  2. Bestellung erneut in den Warenkorb

    Aha okay, fhabe ich falsch verstanden, aus den Listings. Und ja, richtig sind genau 4 Buchstaben in einer Datei.
  3. Muss mal gesagt werden.

    Also dieses Forum ist nicht tot nur einige Fragen entbehren jeglicher Grundlage, denn vorher sollte die Bedienungsanleitung gelesen werden oder sich mit dem osC Code und PHP vertraut machen. Ich stelle immer wieder fest, dass es hier Fragen gibt, die nicht mit Hilfe, sondern mit Weiterentwicklung des eigenen Shops zu tun haben. Meistens von Menschen, die keine oder nur sehr wenig Ahnung vom programmieren haben oder nicht bereit sind etwas zu bezahlen. Jeder will mit seinem Shop Geld verdienen und wer sich keinen Profi für die Änderungen leisten kann, sollte es bleiben lassen mit den Änderungen und die Grundversion benutzen. Wenn keiner im Forum Antwort gibt, liegt es meistens daran, dass die Frage schon mehrmals beantwortet wurde, aber scheinbar gibt es Leute, die zu faul sind die Suche zu benutzen. Auch ist die Hilfe freiwillig und ich sehe hier Fragen von Usern, die besser einen Profi beauftragen, denn ganz einfache Sachen, die einwandfrei in der Bedienungsanleitung vom osC erklärt sind, werden hier gestellt. Auch werden von Usern Core Dateien und Funktionen geändert, die dann die gesamte Shop Version unbrauchbar machen bzw. viele weiteren Fehler an anderer Stelle entstehen. Soviel ich weis, dient ein Forum dazu bei echten Fehler im Code zu helfen, aber nicht, sich kostenfreie Leistungen für den eigenen Shop Code zu erschleichen. Auch sehe ich hier im Forum Hilfe von Usern, die zum Teil echt falsch ist und die User die noch weniger Ahnung haben übernehmen diese Fehler. Und wer gut und richtig programieren will, kommt um das Verstehen der englischen Sprache nicht drum rum. Es gibt ein englishes Forum für osC und wenn dort solche totale Anfängerfragen gestellt werde, wird schnell klar, dass man die Bedienungsanleitung lesen soll, bzw. sich besser mit PHP und dem osC Code vertraut zu machen. Sorry Admins, ich musste dies mal loswerden, denn diese super deutsche Forum verkommt so langsam zu Hilfen von Usern die falsche Hilfe geben und sich Leistungen erschleichen wollen.
  4. Bestellung erneut in den Warenkorb

    Übergabe der Produkte in der produkt_listing.php oder products_info.php ohne Attributte in den Warenkorb funktioniert in allen osC Versionen ohne Änderungen im Code. Wenn Du Änderungen dafür brauchst, ist Dein Core Code schon an anderer Stelle versaut.
  5. Hatte dieses Problem auch bei vielen meiner Kunden. Meistens hat sich herausgestellt, dass die Ländereinstellungen und die MwSt Einstellungen im Shop falsch waren. Prüfe diese mal.
  6. Preise ohne MwSt.

    Deine Core Daten werden immer mehr versaut, du produziert mit deinen Lösungen zukünftige Fehler. Warum nicht eine If Abfrage der Kunden Nummer und dann die MwSt ausblenenden. Oder Selbst Kundengruppen programmieren und dann über diese die entsprechenden If abfragen machen. Eine modulare Programmierung würde dies auf ganz einfache Art und Weise lösen. Mach Dich mal mit der Modularen Programmierung für osC vertraut, ist gar nicht so schwer.
  7. Attribute

    Was ist denn da das Problem? Nehme die Funktion, kopiere diese und benenne Sie um. Dann eine if Abfrage über die neue Funktion zum Anzeigen des Buttons. Wenn Du natürlich Core Funktionen deaktiviert bzw. umänderst versaust Du den gesamten Code und weitere Probleme sind vorprogrammiert. Wenn Attribute vorhanden sind, und es müssen diese ausgefüllt werden, gibt es in den osC add-on eine Contrib. Habe leider vergessen wie diese heißt. Wirst sie aber bestimmt finden. Noch eine Idee: Setze bei den Attributen "keine Auswahl" notiere die ID des Attributes und lass eine Schleife in der shoppingcart.php darüber laufen, in einer IF Abfrage auf die ID abfragen und nur Attribute ausgeben, die nicht die ID der "keine Auswahl" haben. So kannst Du es auch bei Deiner Rechnung machen.
  8. Attribute

    in der includes/function/general.php gibt es eine funktion: // Check if product has attributes function tep_has_product_attributes($products_id) { $attributes_query = tep_db_query("select count(*) as count from " . TABLE_PRODUCTS_ATTRIBUTES . " where products_id = '" . (int)$products_id . "'"); $attributes = tep_db_fetch_array($attributes_query); if ($attributes['count'] > 0) { return true; } else { return false; } } diese sollte helfen.
  9. https://wiki.php.net/rfc/deprecations_php_7_2 PHP funktion each und autoload
  10. So einfach sind die alten Bankdaten nicht zu ersetzen, da einiges umkonventiert werden muss. Weißt Du auch, wo Du neue Banbkdaten bekommst? Das SEPA Bankmodul steht nicht im App Marketplace zur Verfügung. War viel zu viel Arbeit dies der Community frei zur Verfügung zu stellen.
  11. 1. Buchstabe umwandeln(upper) beim Kunden Formular

    Bei der Eingabe selbst, muss dies mit javascript gelöst werden. Würde ich aber nicht so machen, sondern immer bevor die Daten in die Datenbank geschrieben werden. Bitte auch auf "Gefällt mir" bei meinen Antworten klicken, Danke!
  12. 1. Buchstabe umwandeln(upper) beim Kunden Formular

    Hier mal mein Code den ich bei mir in der datei create_acount.php verwende: $firstname = tep_db_prepare_input(ucwords($_POST['firstname'])); $lastname = tep_db_prepare_input(ucwords($_POST['lastname'])); if (ACCOUNT_DOB == 'true') $dob = tep_db_prepare_input($_POST['dob']); $email_address = tep_db_prepare_input($_POST['email_address']); if (ACCOUNT_COMPANY == 'true') $company = tep_db_prepare_input(ucwords($_POST['company'])); $street_address = tep_db_prepare_input(ucwords($_POST['street_address'])); if (ACCOUNT_SUBURB == 'true') $suburb = tep_db_prepare_input($_POST['suburb']); $postcode = tep_db_prepare_input($_POST['postcode']); $city = tep_db_prepare_input(ucwords($_POST['city'])); ucwords ist gut dafür Also generell die POST Variable auf ucwords einstellen und zwar bevor der Eintrag in die Datenbank erfolgt.
  13. 1. Buchstabe umwandeln(upper) beim Kunden Formular

    da wo der Eintrag in die datenbank statt findet diese variable ist umzuwandelen. Beispiel in aus der Datei create_account.php $firstname = tep_db_prepare_input(ucfirst($_POST['firstname'])); $lastname = tep_db_prepare_input(ucfirst($_POST['lastname'])); aus john wird John aus smith wird Smith Auch mb_ucfirst ist eventuell zu verwenden
  14. prüfe die include/configure.php da müssen fast alle variablen ein / am Ende haben