Neueste Nachrichten (in Englisch): (am laden..)

Alle Aktivitäten

This stream auto-updates   

  1. Letzte Woche
  2. Code Fehler?

    Liebe community, ich habe in der checkout_confirmation.php folgenden code, damit das Bild BUTTON_PRINT.PNG angezeigt wird. Aber es wird nicht angezeigt. Natürlich habe ich es im Ordner Images abgelegt. Hab ich einen code-Fehler? Danke fürs durchchecken. --------------------------------------- <td align="left"> <a href="javascript:printPage()"> <?php echo tep_image(DIR_WS_CATALOG . DIR_WS_IMAGES . 'button_print.png', "Print",'25','25');?> </a> </td> ------------------------------------------ LG Andrea
  3. Das Problem besteht wohl weiter. Ich habe es im Sandboxmodus. Die Kuriosität besteht darin, dass, wenn folgende Maske (mit_PayPal_bezahlen) bei payPal kommt und man darüber einkauft, dann funktioniert es sauber, wie es soll. Kommt die Maske PayPal Kaufabwicklung, dann funktioniert zwar das Bezahlen, aber bei der Rückleitung zum Shop kommt der besagte Fehler und man steht wieder im Warenkorb, die Bestellung liegt aber im Shop als unverifiziert. Jemand eine Idee? Ich würde es ja im englishen Forum posten, aber dazu reicht mein englisch nicht aus. Gruß Toddy
  4. Earlier
  5. In /catalog/install/templates/pages/index.php finden if (!extension_loaded('mysql'))) { $warning_array['mysql'] = 'The MySQL[i] extension is required but is not installed. Please enable it to continue installation.'; } und änderen zu if (!extension_loaded('mysql') && !extension_loaded('mysqli')) { $warning_array['mysql'] = 'The MySQL[i] extension is required but is not installed. Please enable it to continue installation.'; } Als Alternative kann ich dies empfehlen: https://github.com/mcmannehan/osCommerce-WDW-PV7.0-Pimp-Version-Responsiv Ist voll PHP7.+ tauglich und enthält alle Änderungen für MySQL 5.7. Demo hier: https://osc.webdesign-wedel.de Ich denke mit Ihrer Version wird es mehr Probleme geben, denn es scheint das Ihre Version nicht MySQL 5.7 tauglich ist. Diese Version osC 1.280 ist absolut "out of date". Die Umstellung der Datenbank wird nicht einfach sein. Eine Immigration der Datenbank nach osC 2.3.4 ist mit zwei bis vier Tagen Arbeit verbunden, eventuell länger. Die Datenbank Struktur unterscheidet sich in vielen Dingen. Falls Hilfe gewünscht bitte PM an mich. Danke!
  6. Artikelpreis anzeige

    Hier der "Klapps" *zwinker* -> Das add-on ist okay, jede Menge Arbeit. Das ist auch nicht schlecht: http://addons.oscommerce.com/info/9416/
  7. Artikelpreis anzeige

    Hallo, ich habe bei den add-ons folgendes gefunden http://addons.oscommerce.com/info/8380/v,23 Kenne die Contrib aber nicht...
  8. praktische Hilfe gesucht

    Hallo, welche Texte genau möchtest du denn ändern? Vielleicht kann ich helfen.
  9. Falsche Mehrwertsteuer

    Hallo, habe soeben deinen Beitrag gelesen. Ist er noch aktuell? Kann ich helfen? LG Andrea
  10. Hallo, zwischenzeitlich habe ich festgestellt das Version 1.280 bei einer Umstellung des Hosters auf PHP 7 nicht mehr funktioniert. Mein Plan ist es nun ein Backup der mySQL DB zu machen, eine VM mit Unbuntu 16.04 Server und osC 2.3.4 zu erstellen und das Backup zu importieren. Leider bin ich schon bei der Installation von osC 2.3.4 gescheitert. Unter http://mein Server/catalog/install/index.php bekomme ich die Fehlermeldung mysql The MySQL extension is required but is not installed. Please enable it to continue installation. Dazu fand ich unter anderem https://github.com/osCommerce/oscommerce2/commit/d7f47032afbda82c6342c6fc83777de30a36b5b8 und das die stabile Version 2.3.4 schon am 5.6.2014 raus kam. Es schien mir Suspekt am Quellcode rum zu machen. Wie behebe ich nun das Problem? Danke Michael Ferner
  11. Daten übermahne vom alten Shop

    Umstellungen von 2.2 nach 2.3.4 osC-Bootstrap-Responsive PM an mich. Ebenso kann ich diese https://github.com/mcmannehan/osCommerce-WDW-PV7.0-Pimp-Version-Responsiv Version sehr empfehlen, sie bassierd auf dieser Version https://github.com/gburton/Responsive-osCommerce und ist voll PHP7 und MYsql 5.7 tauglich. Demo Seite: https://osc.webdesign-wedel.de
  12. darstellung jquery

    Webseite link wäre gut. Ebenso: Was wurde am Server umgestellt? Welche Shop Version? Mit mehr Info ist bessere Hilfe möglich.
  13. darstellung jquery

    Hallo Zusammen, vielleicht hat jemand eine Lösung. Seit der Serverumstellung werden die Boxen nicht mehr richtig dargestellt. Hate jemand eine Idee?
  14. Daten übermahne vom alten Shop

    Ich mache das gleiche gerade durch , da ab nächsten Montag mein alter 2.3.1 Shop wohl nicht mehr laufen wird (Strato stellt PHP 5.3 ab). Ich habe 2.3.4 BS Edge installiert und die Daten einzeln aus importiert. Ich habe immerhin innerhalb weniger Tage jetzt alle Kunden samt Adressen, die ganze order history, alle Produkte und Kategorien usw. übernehmen können. Dies habe ich im Myadmin Datenbank Editor (auf der Website von Strato) gemacht, zum Teil als CSV exportiert/importiert. Die Datenbank-Struktur ist nämlich nur zu ca. 90-95% gleich. Zum Teil musste man fehlende Spalte entweder in der alten oder neuen Datenbank einbauen, oder die exportierte CSV-Datei nacharbeiten, z.B. einzelne Spalten löschen oder einfügen und mit NULL füllen usw. Dies ging nicht in Excel, da dies die ".." um die Werte entfernt, aber in LibreOffice ging das nach einigem rumfummeln. Die alte DB war UTF-8 aber die Einträge waren meist latin1_german1. Wenn man beim Export/Import alles auf UTF-8 beließ, wurden auch die meisten Sonderzeichen (ü,ö,ä,..) übernommen, manchmal aber "ß" scheinbar nicht... aus dem gleichen Grund scheinen auch die meisten Kundenpasswörter noch zu stimmen, jedoch nicht alle
  15. Also zuerst würde ich mal schauen, ob der Ordner und die Datei auch vorhanden ist. Die Fehlermeldung sagt ganz klar aus, dass die Datei nicht vorhanden ist, dadurch entstehen natürlich weitere Fehler. /catalog/includes/apps/paypal/modules/PS/api/GetTransactionDetails.php <- muss vorhanden sein Dieser Fix http://forums.oscommerce.com/topic/398887-paypal-app-for-oscommerce-online-merchant/page-4#entry1750358 ist leider falsch. Auch wenn er von Harald Ponce de Leon kommt. Bei mir (osC 2.3.4) funktioniert alles einwandfrei, ohne diesen Fix, da alle Dateien vorhanden sind. Die fehlenden Dateien können mal hier: https://github.com/mcmannehan/osCommerce-WDW-PV7.0-Pimp-Version-Responsiv angeschaut werden.
  16. Hallo Frank, konntest Du den Fehler beheben? Ich stehe nämlich vor genau dem selben Problem. Wäre super wenn Du kurz schildern könntest wie Du es gelöst hast. Danke Gruß Tanja
  17. Version 1.280??? Es gibt immer Problem beim Umzug auf eine neue Server Umgebung. Welche Problem genau anfallen, kann erst erörtet werden, wenn der Umzug erfolgt.
  18. Ich habe einen sehr alten OS Commerce Shop (Version unbekannt). Der hat bisher gut funktioniert. Der Admin, der ihn über viele Jahre betreut hat, ist nun überraschend ausgefallen. Ich habe weder eine Ahnung von php noch von html. Leider kann ich nun einige Texte (keine Artikeltexte) nicht mehr ändern, weil ich hierfür im Menue keine Bezugspunkte finden kann. Gibt es im Raum Aschaffenburg jemanden, der mir praktische Hilfe bieten kann ? Danke für eine Antwort. Gruß Reinhard
  19. Hallo, ist ein Update von Version 1.280 2003/07/12 auf die aktuelle Version möglich? Wenn ja wie? Mit welchen Problemen ist beim Umzug des alten Systems (Ubuntu 12.04) auf einen aktuellen Ubuntu Server zu rechnen? Danke für die Hilfe Michael Ferner
  20. Hallo, könntet ihr mir bitte helfen? An welcher Stelle integriert man den die Trusted Shops API damit die Sterne bei Google angezeigt werden? https://api.trustedshops.com/documentation/public/ http://api.trustedshops.com/documentation/richsnippets.php
  21. Probleme admin login

    Hallo Zusammen, ich hoffe es kann mir jemand helfen. Unser Server wurde auf PHP 5.5 umgestellt. Ich habe eigentlich auch alles auf version 2.3.4 vom oscommerce shop umgestellt. Leider kommt es beim login dazu das er die variablen nicht speichert und ich deshalb ich nicht einloggen kann. Folgend ein auszug aus dem Qullecode if (tep_session_is_registered('admin')) { $action = 'logoff'; } if (tep_not_null($action)) { switch ($action) { case 'process': if (tep_session_is_registered('redirect_origin') && isset($redirect_origin['auth_user']) && !isset($_POST['username'])) { $username = tep_db_prepare_input($redirect_origin['auth_user']); $password = tep_db_prepare_input($redirect_origin['auth_pw']); } else { $username = tep_db_prepare_input($_POST['username']); $password = tep_db_prepare_input($_POST['password']); } $actionRecorder = new actionRecorderAdmin('ar_admin_login', null, $username); if ($actionRecorder->canPerform()) { . weiter unten dann die eigentliche Eingabeaufforderung: $heading = array(); $contents = array(); if (tep_db_num_rows($admins_check_query) > 0) { $heading[] = array('text' => '<strong>' . HEADING_TITLE . '</strong>'); $contents = array('form' => tep_draw_form('login', FILENAME_LOGIN, 'action=process')); $contents[] = array('align' => 'center', 'text' => TEXT_USERNAME . '<br />' . tep_draw_input_field('username')); $contents[] = array('align' => 'center','text' => '<br />' . TEXT_PASSWORD . '<br />' . tep_draw_password_field('password')); $contents[] = array('align' => 'center', 'text' => '<br />' . tep_draw_button(BUTTON_LOGIN, 'key')); } else { $heading[] = array('text' => '<strong>' . HEADING_TITLE . '</strong>'); $contents = array('form' => tep_draw_form('login', FILENAME_LOGIN, 'action=create')); $contents[] = array('align' => 'center', 'text' => TEXT_CREATE_FIRST_ADMINISTRATOR); $contents[] = array('align' => 'center', 'text' => '<br />' . TEXT_USERNAME . '<br />' . tep_draw_input_field('username')); $contents[] = array('align' => 'center', 'text' => '<br />' . TEXT_PASSWORD . '<br />' . tep_draw_password_field('password')); $contents[] = array('align' => 'center', 'text' => '<br />' . tep_draw_button(BUTTON_CREATE_ADMINISTRATOR, 'key')); } $box = new box; echo $box->infoBox($heading, $contents); Und ohne login ist es wirklich sehr schwer
  22. Danke für die Rückmeldung. Ob neue Shop-Versionen installiert werden oder nicht entscheidet die höhere Abteilung. Dass es auf jeden Fall gemacht werden muß, ist dort auch bekannt. Aber naja... Habe am Wochenende vorsorglich schon mal 2.3.4 auf einer Subdomain installiert. Die Kundendaten, Bestellungen und Artikel aus dem alten 2.2 habe ich relativ Problemlos importieren können. Muß jetzt nur noch etliche Module einbauen und diverse Änderungen vornehmen, dann sollte der Übergang zur neuen Version kein Ding sein. Der extended Support für 5,90 EUR/Monat hat sich dann (erst Mal) auch erledigt. Gibt es eigentlich ein Responsive-Template mit verschiedenen Sprachen? Habe nur komplett Englisch gefunden.
  23. osC 2.2 RC2a 1&1 Managed Server Update

    Entscheidend wird vermutlich sein, ob Du noch alte PHP-Version erhältst. Meines Wissen gibt es bei 1und1 weiterhin den "PHP Extended Support". Müsstest Du nachfragen. Abgesehen davon, sind Updates eigentlich Pflichtprogramm. Nicht erst seit dem IT-Sicherheitsgesetz, dass Bußgeld von bis zu 50.000 EUR androht, wenn man wichtige Updates unterlässt. Die Wahrscheinlichkeit, dass Du das zahlen musst, ist derzeit wohl gering. Ich kenne keinen Fall. Aber gehackt zu werden, kann ja auch hohe Kosten verursachen.
  24. XONSOFT

    Wobei es hier eigentlich nur um osCommerce geht. Wäre sinnvoller, wenn Du deren Support nutzt, da die Dateien vermutlich nicht mit osCommerce übereinstimmen.
  25. XONSOFT

    Hallöchen, ich habe einen Xonsoft Shop. (ich weiß, das hätte man nicht tun sollen. :-) aber er ist nun mal da) Hat jemand Ahnung davon und kann möglicherweise Fehler in den PHP Seiten https://www.vogelspinnen-kauf.de/shop/webshop/order_confirmation.php und https://www.vogelspinnen-kauf.de/shop/webshop/order_payment.php raus picken? Liebe Grüße Thomas
  26. Hallo, wir erhielten kürzlich eine Email von 1&1 (siehe unten), dass nächste Woche die Managed Server upgedated werden. Weiss jemand auf Anhieb, ob es nach dem Update mit osC 2.2 RC2a Probleme geben könnte? Danke für Eure Mühen!!!
  1. Load more activity